Datenschutzerklärung

Vielen Dank für den Besuch unserer Website. 

Der Schutz von personenbezogenen Daten und somit Ihrer Privatsphäre ist für ARU von großer Relevanz. Wir möchten Sie nachstehend informieren, wie wir Ihre Daten nutzen und schützen. Für uns ist es selbstverständlich, dass dabei alle gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz eingehalten werden. 

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten

Sie können unsere Website besuchen ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Der Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert: Besuchte Website / Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes / Menge der gesendeten Daten in Byte / Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten / verwendeter Browser / verwendetes Betriebssystem / verwendete IP-Adresse.

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Seitenprovider behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. Diese Daten werden nur an Dritte übermittelt, soweit es gesetzlich vorgeschrieben ist oder ein Gerichtsentscheid die Weitergabe anordnet. Eine Weitergabe zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken findet nicht statt. Datenerhebung und Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung.

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zweckgebunden zur Kontaktaufnahme (z.B. per E-Mail) oder zur Erfüllung und Abwicklung unserer vertraglichen Verpflichtung und zur Beantwortung Ihrer Anfragen freiwillig mitteilen. Nach Vertragserfüllung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich mit einer weiteren Datenverwendung einverstanden sind, wie nachstehend:

Recht auf Widerspruch

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen. Machen Sie hiervon Gebrauch oder stellen Sie Ihre Daten nicht zur Verfügung, so kann die Vertragserfüllung nicht erfolgen. Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Grundfreiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Rechte auf Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie haben jederzeit das Recht, ohne Angabe von Gründen zu erfragen, ob und welche Daten wir über Sie gespeichert haben. Darüber hinaus können Sie von uns erhobene Daten über Sie sperren, löschen oder berichtigen lassen. Wenden Sie sich hierzu bitte an den nachstehenden Ansprechpartner für Datenschutz: tchristner@gmx.de

Weitere Rechte

Im Fall von datenschutzrechtlichen Verstößen können Sie Ihre Beschwerde direkt an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder die zuständige Aufsichtsbehörde richten: (https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de)

Wir behalten uns Veränderungen der Datenschutzrichtlinie vor.

Stand: Mai 2018



 

 

Kontakt:   

Tanja Herhoff

Teufelsäckerstraße 2/4

71723 Großbottwar 

Telefon: 0151-57413364


 

Erreichbarkeit:

Mo-Fr:      14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Sie erreichen mich nicht? Bitte eine Whats-APP senden! Ich kontaktiere sie schnellst möglich!   

.

 

Außerhalb dieser Zeiten sind wir für Notfälle immer erreichbar!